Talentsichtung des DLV

Published in Außerschulisches

Talentsichtungswettbewerb des Deutschen Leichtathletikverbandes

Der schnellster Junge Oberbergs ist unser Samuel !!

17 Kinder unserer Schule nahmen am letzten Schultag vor den Ferien (02.10.2015) erstmals am Talentsichtungswettbewerb des Deutschen Leichtathletikverbandes teil. An den Start gehen konnten Kinder im Alter von 12-13 Jahren, die durch besondere Leistungen in den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Werfen aufgefallen waren.

Veranstaltet wurde der Wettbewerb für den Oberbergischen Kreis von der LG Wipperfürth im Mühlenbergstadion.

Die Schülerinnen und Schüler der Konrad-Adenauer-Hauptschule gingen hochmotiviert ,konzentriert und sehr diszipliniert an den Start. Bei besten äußeren Bedingungen waren die Leistungen dann auch herausragend.

In der Mannschaftswertung belegte die Konrad-Adenauer-Hauptschule einen tollen 3. Platz.

In den Einzeldisziplinen stachen besonders Aleyna Atar (7a) und Samuel Koslowsky (6a) hervor. Im Medizinballweitwurf wurde Aleyna zweite mit einem Wurf von über 10m. Samuel wurde zum schnellsten Jungen des Oberbergs gekürt, denn mit seinem Lauf gewann er den 1. Preis im Sprintwettbewerb und durfte sogar einen Pokal, überreicht durch den Landrat, mit nach Hause nehmen.

 DLV2           DLV3

Die Wettbewerbe

 

DLV4      DLV5

Voller Freude über den Erfolg stürmten die Teilnehmer unserer Schule nach dem Wettbewerb das Büro von Schulleiterin Ulrike Disselbeck. Diese freute sich sehr und gratulierte nochmals den Teilnehmern.

 DLV6

Sportlehrerin Iris Braun mit den Teilnehmern