zu Besuch in Russland

Published in Auslandskontakte

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
und Kollegen, seit mehr als 20 Jahren unterhält unsere Schule eine Partnerschaft zur Schule Nr. 96 in Tscheljabinsk/Russland.

 

In der russischen Schule lernen die Schülerinnen und Schüler ab der 1. Klasse Deutsch als Fremdsprache und verfügen daher über gute Deutsch-Sprachkenntnisse. Durch den engen Kontakt zu unserer Schule haben die russischen Schülerinnen und Schüler die einzigartige Gelegenheit ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen. Gleichzeitig ergibt sich für unsere Schülerinnen und Schüler die einmalige Gelegenheit, mit einem verhältnismäßig geringen Kostenaufwand für zwei Wochen nach Russland zu reisen, Land und Leute kennen zu lernen und über Grenzen hinweg Freundschaften zu schließen.

Im neuen Schuljahr ist unsere Schule wieder nach Russland eingeladen. Direkt im Anschluss an die Weihnachtsferien (je nach Flug auch in den letzten Ferientagen) starten wir zu einem Besuch der durch die Olympischen Spiele bekannt gewordenen Stadt Sotschi am Schwarzen Meer und fliegen anschließend weiter nach Tscheljabinsk. Der Aufenthalt wird ca. 14 Tage dauern und die Kosten belaufen sich auf maximal 600 Euro (je nachdem, wie viel Geld die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch dazu gibt). Zuschüsse bzw. Kostenübernahmen können bei Bedarf beim Arbeitsamt beantragt werden.

Interessierte Schülerinnen und Schüler sollten über einen gültigen Reisepass verfügen (mindestens gültig bis Sommer 2016). Eine verbindliche Anmeldung muss bis zum Informationsabend am Donnerstag, den 22. 10. 2015; 19 Uhr in der Cafeteria der Konrad-Adenauer-Hauptschule– Eingang Musikschule - vorliegen. An diesem Abend wird über die genauen Flugdaten und –kosten berichtet und können weitere Fragen geklärt werden.

Mit freundlichen Grüßen

C. Ahlhaus / W. Behrens

zum herunterladen HIER KLICKEN