Naturschatz braucht Naturschutz - Partnerschultreffen in Svetlogorsk

Published in Auslandskontakte

Vom 7.10. bis zum 12.10.2018 findet das dritte Treffen der Partnerschulen aus Polen, Russland und Deutschland in Svetlogorsk statt. Unter dem Thema "Naturschatz braucht Naturschutz" beschäftigen sich die Teilnehmenden mit der Naturlandschaft Ostseeküste und stellen gemeinsam eine Schatzkiste zu den Naturschönheiten der Ostsee her und tauschen sich über deren Bedrohtheit und Schutzmöglichkeiten aus. Der Ablauf der Begegnug sieht folgdendermaßen aus:

 

Treffpunkt ist am Sonntag Morgen um 6.35 Uhr am Flughafen in Dortmund. Von dort geht es mit dem Flugzeug und Handgepäck (max. 10 kg) bis Danzig. Dort werden wir vom Bus abgeholt und nach Svetlogorsk in die Jugendherberge gebracht. Dort treffen wir uns mit den anderen beteiligten Schulen. Am Nachmittag besuchen wir das Museum des weltweiten Ozeans und machen einen Spaziergang an der Ostseeküste. Am Montag besichtigen wir einen Bernsteinbetrieb und erkunden den Ort Svetlogorsk. Abend stellen die polnischen Schulen ihre Schatzkiste Ostseeküste vor. Am Dienstag fahren wir in den Osten des Kaliningrader Gebiets, zur Schule nach Gussev. Abends stellt die deutsche Schule ihre Schatzkiste Ostseeküste vor. Am Mittwoch fahren wir nach Kaliningrad, besichtigen die Stadt mit dem Ekologisch-landeskundlichen Museum und ein Bernsteinmuseum. Abends gibt es Lagerfeuer. Am Donnerstag besichtigen wir die Kurische Nehrung und stellen abends unsere Ergebnisse zusammen. In der Nacht verlassen wir mit dem Bus Svetlogorsk, so dass wir morgens um 6.15 Uhr von Danzig aus wieder zurück nach Dortmund fliegen können. Wir werden gegen 7.50 Uhr in Dortmund landen. Hin-und Rückfahrt zum Flughafen regelt jeder Teilnehmende selbständig. Vorhandene Auslandskrankenkassenbescheinigungen bitte mitnehmen!